/projekt/images/info/robert_rechenauer_gigler204_quer_prieview.jpg

 

 

Auf dieser Seite präsentiere ich Ihnen das Büro Robert Rechenauer Architekten.

Das Portfolio zeigt aktuelle und realisierte Projekte, das Journal bietet zusätzliche Hintergrundinformationen und behandelt Themen, die eine Relevanz für die Arbeit haben. Dem interessierten Leser will ich so unsere Arbeitsweise erläutern und die architektonische Haltung des Büros nahebringen. 

 

Architektur schöpft sich aus dem Wissen um den jeweiligen Gesamtzusammenhang. Unsere Arbeit zeichnet sich durch die städtebauliche Herangehensweise, die handwerkliche Sorgfalt und die präzise Detailarbeit aus. Der Schwerpunkt liegt im Entwerfen und Planen von Gebäuden für Kultur und Bildung. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der Neukonzeption von Baudenkmälern zu.

Das Büro übernimmt die klassischen Architektenleistungen und unterstützt bei der Projektentwicklung. Es kooperiert in Arbeitsgemeinschaften oder übernimmt Leistungen als Generalplaner. Das Leistungsbild umfasst alle Phasen der HOAI von der Ermittlung der Grundlagen bis zur Übergabe. Erklärtes Ziel ist es, mit jeder Planung Qualität und eine dauerhafte Wertschöpfung zu erzielen.

 

 

Unser Team

 

Silke Feurle, Dipl.-Ing. Architektin
Natalie Deimel, M. Sc. Architektin

Caroline Geiger, Dipl.-Ing. Architektin

Iuliia Aulkina, M. Sc. Architektur

Robert Rechenauer Dipl.-Ing. Architekt BDA

 

 

Büroausstattung


8 CAD ∕ AVA-Arbeitsplätze mit Peripherie
CAD-Software mit DWG ∕ DXF-Schnittstelle und 2D ∕ 3D Visualisierung
AVA-Software mit GAEB-Schnittstelle

Planserver ∕ Mailserver

Publishing Layout, Office-Software, Terminplanung
Klassische Handbibliothek

Modellbau